Bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften war die DJK Hafner Straubing durch Marco Biber (Herren B), Jens Schmid (Herren C) und Karlheinz Schambeck (Herren D) vertreten.

 

Karlheinz Schambeck belegte bei den Herren D den 2. Platz. Gratuliere Karlheinz!

Jens Schmid wurde bei den Herren C Vierter und Marco Biber hatte nur zwei Gegner bei den Herren B und verlor beide Spiele, jeweils gegen Zizler Eduard (TTC Wallersdorf) und Przybilla Lukas (TTC Straubing).

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften Niederbayern am 25.10.2015 in Passau belegte Uli Giesinger einen sehr guten zweiten Platz in der Kategorie Herren B.

Nachdem sich Uli in der Vorrunde gegen Witschital Manfred (3:0) und gegen Wanninger Martin (3:2) durchsetzte, traf er im Achtelfinale auf Maierhofer Tobias, wo er mit 3:1 siegte. Im Viertelfinale gab sich Freudenstein Julian erst im 5. Satz geschlagen. Im Halbfinale gewann Uli mit 3:1 gegen Ebner Achim und war somit im Finale. Dort war jedoch nichts zu holen gegen Neudecker Fabian und so belegte Uli am Ende einen sehr guten zweiten Platz und qualifiziert sich somit für die Bayerische Einzelmeisterschaft am 05./06.12.2015 in Nittenau.

 

Gratuliere Uli!

Uli Giesinger

Bild: v.l.: Zizler Eduard(TTC Wallersdorf), Neudecker Fabian (TTC Oberschneiding) und Giesinger Uli (DJK Hafner Straubing)

Am 15.11.2015 findet in Landau die Bezirkseinzelmeisterschaft Jugend / Schüler A und B statt. Besonders freut uns die direkte Qualifikation unserer Jugendspieler:

  • Steinmetzer Gregor (Schüler B)
  • Steinmetzer Ferdinand (Schüler A)

Ebenfalls qualifiziert, durch die Kreiseinzelmeisterschaften, haben sich:

  • Kerscher Marco (Jugend)
  • Berndt Jonas (Schüler A)

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei den weiterführenden Turnieren!

zum Turnierplan

Die 2. Mannschaft gewinnt den B-Pokal beim Dr. Müller Gedächtnisturnier in Landau am 05.09.2015. Unsere Spieler Jens Schmid, Uli Giesinger, Franz Offenwanger, Thomas Ehrl, Manfred Obst, Alexander Bachner und Sven Baritz vertreten unseren Verein sehr erfolgreich und bringen den Wanderpokal nach Hause.

 Bild: v.l.: Franz Offenwanger, Sven Baritz, Alexander Bachner, Jens Schmid, Manfred Obst, Uli Giesinger, Thomas Ehrl, Günter Hoch

 

Am 16.07.2015 feierte Werner Förschl seinen 70. Geburtstag, was Thomas Ehrl und die 3. Mannschaft zum Anlaß nahmen, um ihm dazu recht herzlich im Namen des Vereins und persönlich zu gratulieren.

Werner begann seine Laufbahn im aktiven Tischtennis 1961 beim TV Geiselhöring, bevor er 1994 zum damaligen TTV Hafner wechselte. In den vielen Jahren des Tischtennissports glänzte Werner unter anderem in der 2. Bezirksliga. Heute verstärkt er die dritte Herrenmannschaft, wo er unter anderem das Amt des Mannschaftsführers ausübt. Ebenso zählt der Jubilar zur engen Vorstandschaft der DJK Hafner Straubing. Wir wünschen unserem langjährigen Mitglied weiterhin viel Freude am Sport und vor allem beste Gesundheit !  

Bild: v.l.: Adrian Brandl, Richard Bachl, Herwig Pöpperl, Thomas Ehrl, Werner Förschl und Kurt Reißer

Am 27/28 Juni fand der diesjährige Vereinsausflug nach Wien statt. Bei herrlichem Wetter wurde diese interessante und wundervolle Stadt besichtigt. Ein Dank gilt Adrian Brandl als Koordinator der beiden Vereine Aquaristik Freunde Straubing und der DJK Hafner Tischtennis. Den Ablauf und das hervorragende Programm der beiden Tage organisierten unsere Aquariumfreunde. Um 5 Uhr war Abfahrt von Straubing zum Stift Melk, wo wir eine Führung erhielten. Dann ging es weiter ins Zentrum von Wien, wo wir den Naschmarkt auf eigene Faust erkundeten. Neben einer Stadtrundfahrt und der Besichtigung des Hundertwasserhauses fuhren wir weiter zum  Übernachtungshotel nach Baden. Von dort klang der Abend feuchtfröhlich beim Heurigen aus. Am nächsten Tag besichtigten wir Baden und fuhren erneut nach Wien. Dort besichtigten wir das imposante Haus des Meeres. Den Abschluss der Reise fanden wir in einem Lokal Nähe Passau (Schalding) wo wir uns stärken konnten, bevor es nach Hause nach Straubing ging.