Am 11.12.2016 trafen Mitglieder und Sponsoren zur alljährlichen Weihnachtsfeier im Landgasthof Winklmeier Hof in Reibersdorf zusammen. Die Veranstaltung wurde musikalisch vom Duo Reisser umrandet und durch den Abend führte unser 2. Vorsitzender Franz Offenwanger, der in diesem Jahr unseren 1. Vorsitzenden Thomas Ehrl vertrat. Es folgte ein kurzer Rückblick über das vergangene sportliche Jahr bei der DJK Hafner.  

Ein besonderer Dank ging an die Mannschaftsführer, die die komplette Saison über ihre Spieler zusammengehalten haben. Ein weiteres großes Dankeschön ging an Adrian Brandl und Richard Bachl, sowie Wolfgang Essig, und Herbert Grohmann für die Jugendarbeit in unserem Verein. Dabei ist auch hervorzuheben, dass unsere besten Jugendspieler auch bei den Herren ausgeholfen haben und in der Hinrunde sehr gute Bilanzen vorweisen konnten. Zu dem erhielten alle Jugendspieler und Bambini ihre Preise, die sie sich beim diesjährigen internen Nikolausturnier und bei der Vereinsmeisterschaft verdienten. 

Außerdem konnten in diesem Jahr folgende Spieler ihr Vereinsjubiläum feiern und wurden dafür mit einer Treuenadel ausgezeichnet: Christian Pritzl (10 Jahre), Reinhard Kernig (50 Jahre), Herwig Pöpperl (60 Jahre), Helge Seng (60 Jahre), Franz Wenninger (60 Jahre).

Unser geistlicher Beirat Gerhard Pöpperl war diese Jahr leider verhindert, was ihn aber nicht davon abhielt dem Verein einen würdigen Vertreter zu schicken. Und so kamen heuer die besinnlichen Worte vom Pfarrer Matthias Effhauser.

Auch die Familie Henning, die den Verein jedes Jahr durch ihre Spenden unterstützt, war wieder auf der Weihnachtsfeier vertreten.

Impressionen zur Weihnachtsfeier

Für die kommenden Bezirkseinzelmeisterschaften Jugend / Schüler(innen) am 13.11.2016 in Landau, haben sich folgende Jugendspieler der DJK Hafner Straubing qualifiziert:

Jugend:

  • Kerscher Marco
  • Steinmetzer Ferdinand

Schüler A:

  • Steinmetzer Gregor

 

Gratulation zur Qualifikation und Viel Erfolg!

 

zur Ausschreibung...

 

Am 24.07.2016 feierte Franz Wenninger seinen 80. Geburtstag. Dies nahm der 1. Vorsitzende Thomas Ehrl zum Anlass im Namen des Vereins dem Jubilar ein kleines Geschenk zu überreichen. Franz zählt zu den "Urgesteinen" der DJK , da er bereits im Jahre 1956 den Aufnahmeantrag unterzeichnete. Noch heute spielt Franz aktiv im Mannschaftssport und zeigt all sein Können und seine Souveränität in der Kreisliga. Aufgrund der langjährigen Vereinstreue wurde Franz vor einigen Jahren bereits die DJK Treuenadel in Gold mit Lorbeer überreicht. Die DJK Hafner wünscht dem Jubilar alles erdenklich Gute, Gesunheit und noch viele Jahre Freude und Spass an seinem Sport.  

Impressionen zum diesjährigen Sommerfest!

Auch heuer richtete die DJK Hafner ein Sommerfest aus. Wie schon im letzten Jahr wurde in der Tafernwirtschaft bei sommerlichen Temperaturen gefeiert. Rund 50 Personen nahmen an dieser Feier teil.  Feucht und fröhlich ging es dann bis in den späten Abend hinein. Anbei einige Bilder zum Sommerfest.

 

Am 10.06.2016 fand die turnusmäßige Jahreshauptversammlung der DJK Hafner Straubing e.V. statt. Satzungsbedingt waren dieses Jahr auch Neuwahlen fällig. Die gut besuchte Versammlung fand im Landshuter Hof statt und wurde vom 1. Vorstand Thomas Ehrl mit einem Bericht über das laufende Vereinsjahr eröffnet. Weitere Berichte der jeweiligen Fachwarte folgten durch Adrian Brandl (Sportwart), Richard Bachl (Jugendwart) und dem Kassenwart Wolfgang Essig. Nach einstimmiger Entlastung der Vorstandschaft ergaben die Neuwahlen folgende Ergebnisse: Thomas Ehrl bleibt weiterhin an der Spitze des Vereins, unterstützt durch den 2. Vorsitzenden Franz Offenwanger. Die Funktionen des Sport- und Jugendwartes fielen erneut auf Adrian Brandl und Richard Bachl, was sich in den letzten Jahren besonders in der Jugendarbeit bewährt hat. Ebenfalls im Amt bleibt der geistliche Beirat Gerhard Pöpperl. Neu in den Vorstand berufen wurde Jens Schmid, der somit Wolfgang Essig als Kassenwart ablöst. Außerdem in den Vorstand gewählt wurden: Anja Yaghoubi, die Ursula Neumann als Schriftführerin ablöst und Alexander Bachner, der künftig als Medienwart der DJK Hafner fungiert und damit in die Fußstapfen von Werner Förschl tritt. Damit wurde unter anderem eine deutliche Verjüngung in der Vorstandschaft erzielt. Ein herzlicher Dank gilt dennoch den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, welche über Jahre hinweg eine tolle Arbeit für den Verein geleistet haben. Die DJK Hafner wird auch in der kommenden Saison mit 9 Mannschaften an den Start gehen und zählt damit zu den mannschaftsstärksten Vereinen im Straubinger Kreis. Da der Verein stark auf Jugendarbeit setzt werden auch in der kommenden Spielsaison 2 Jugend- und eine Bambini-Mannschaft an den Start gehen.

 

 

Das Bild zeigt (von links): Franz Offenwanger (2. Vorsitzender), Richard Bachl (Jugendwart), Thomas Ehrl (1. Vorsitzender), Alexander Bachner (Medienwart), Adrian Brandl (Sportwart), Anja Yaghoubi (Schriftführerin), Jens Schmid (Kassenwart)